top of page

DAX Aktuell: Wallstreet-Bären nach NFPs am Drücker, 15.700 im Fokus


Candlestick Chart Smartphone

(JK-Trading.com) – Der DAX wartet zum Wochenstart und nach den NFPs auf Impulse seitens der Wallstreet.


In der DAX-Analyse am Freitag schrieb ich, dass ich nicht überrascht wäre, käme es nach den ADP-Zahlen zu einer ähnlichen Überraschung auf der Oberseite – doch diese Erwartungshaltung wurde nicht erfüllt und auch die NFP-Zahlen des Vormonats wurden nach unten revidiert.



Nach einem initialen Push auf der Oberseite und einer dann folgenden Drift höher, besonders an der Wallstreet, in der ersten Hälfte des Handelstages, kam es in den Abend und Wochenschluss zu einem Fall in Richtung und am Montagmorgen dann Fall unter die NFP-Tiefs – in meinen Augen ein bearishes Signal.


An der Wallstreet ist nun abzuwarten, ob es zu einer Rückeroberung dieser NFP-Tiefs kommt, im Falle des Nasdaq100 der 15.050er Region. Falls nicht und sollte auch der DAX im Windschatten erneut gegen die 15.700er Region überrollen, wäre sehr wahrscheinlich, dass es im DAX zu einem erneuten Test der Freitagstiefs um 15.500 Punkte und auch einem Fall darunter kommt, Zielbereich dann um 15.200/300 Punkte.



Eine Rückeroberung, meiner Einschätzung nach möglichst ein Schlusskurs über 15.800 Punkte, würde den Bären, zumindest im DAX, zunächst den Wind aus den Segeln nehmen und das seit vergangener Woche Montag bearish einzuschätzende Bild in Richtung neutral wechseln lassen:

DAX Hourly


댓글


bottom of page