DAX oberhalb von 11.500 ins neue Quartal – nächster Halt 11.600/630?


(JK-Trading.com) – Der DAX hat in den Wochen-, Monats- und Quartalsschluss zu einer Attacke auf das 11.500er Level angesetzt.


Wie in der Analyse für Freitag thematisiert, ging es im erweiterten Sinne darum, welche Seite zuerst bricht: die 11.400 oder die 11.500.


Nach durchwachsenem Start ergriffen die Bullen die Oberhand und der deutsche Leitindex machte sich in Richtung der thematisierten Zielregion um 11.600/630 Punkte auf.


Sollte das bullishe Momentum zum Wochenstart anhalten und es zu einer Rückeroberung der 11.600/630 kommen, wäre in den kommenden Tagen ein erneuter Test der Region ums aktuelle Jahreshoch um 11.830 Punkte und übergeordnet der 200-Tagelinie einzukalkulieren.


Sollte es sich um einen Fehlausbruch über 11.500 Punkte gehandelt haben, würde bei einem erneuten Rutsch unter die 11.470/500er Region zunächst der Bereich um 11.400 Punkte aktiviert.