top of page

DAX Aktuell: Bullen in den Wochenschluss noch einmal gefordert, 15.900 im Fokus


Trading Brille Charts Code

(JK-Trading.com) – Für den DAX könnte es in den Wochenschluss noch einmal eng werden, die 15.900er Marke steht erneut im Fokus.


Während sich der deutsche Leitindex zwar weiterhin in seiner Handelsspanne zwischen 15.900 und 16.100 Punkten präsentiert, bleibt in den Nachmittag/Abend hinein abzuwarten, wie sich die Wallstreet präsentiert und ob der S&P500 eventuell zu einem kurzen Ausbruchversuch über die 4.300er Marke ansetzt – oder eben nicht.



Falls ja, dann könnte es für den DAX in den Wochenschluss tatsächlich noch etwas mit einer Attacke auf die 16.100er Region werden und ein Wochenschluss oberhalb macht vor der FED Leitzinsentscheidung kommende Woche Mittwoch dann sogar eine Drift in Richtung der Allzeithochs um 16.300 Punkte denkbar.


Falls nicht, und der S&P500 prallt heftiger gegen die 4.300er Region ab und fällt bzw. hält dann zudem unter 4.260 Punkten und sieht eine Korrektur bis in Gefilde um 4.230 Punkte, könnte es für den DAX aggressiver abwärts gehen und dieser sich mit einem Fall unter die 15.900er Marke in Richtung Gefilden um 15.700 Punkten, +/-50 Punkten aufmachen.



Allerdings: vor dem Hintergrund des Volatilitätsindex VIX unter 15 Punkten scheint das aktuell wahrscheinlichste Szenario ein eher unspektakulärer Wochenausklang an der Wallstreet infolgedessen dann auch der DAX um 16.000 Punkte aus der Handelswoche pendeln dürfte:

DAX Hourly Chart


留言


bottom of page