top of page

DAX Aktuell: Break über 15.300, Ziel Jahreshochs in den Quartalsschluss


(JK-Trading.com) – Der DAX scheint sich in den Quartalsschluss auf eine Attacke auf die aktuellen Jahreshochs knapp unter 15.700 Punkten vorzubereiten.


Der in der gestrigen DAX-Analyse thematisierte Bruch und das Halten über 15.300 Punkten auf Schlusskursbasis haben am Donnerstag weiteres bullishes Potenzial freigesetzt und den deutschen Leitindex Kurs auf die Region um 15.600 Punkte nehmen lassen.



In Verbindung mit der ebenfalls starken Vorstellung im US-amerikanischen Aktienbereich, wo der S&P500 nun über seinen FED-Übertreibungshochs der Leitzinsentscheidung der vergangenen Woche um 4.040 Punkte handelt, der Nasdaq100 ein neues Jahres-Tagesschlusskurshoch markiert hat und sich zudem im Sektor-ETF zeigt, dass am gestrigen Handelstag die am besten performenden Sektoren im Technologie- und Wachstumsbereich anzutreffen waren (also ein klarer Risikoappetit unter den Marktteilnehmern auszumachen war), spricht einiges für einen zeitnahen Test der Jahreshochs im DAX um 15.700 Punkte.


Ein Bruch über die 15.700er Marke aktiviert als erstes Kursziel die 15.800er Region, darüber dann Gefilde um 16.000 Punkte.



Beim Blick auf den Stundenchart fällt allerdings auf, dass der Modus nun etwas überdehnt anmutet, seit Montag hat es nahezu keinen Rücksetzer gegeben, sprich: eine kurze Korrektur in Gefilde um 15.200/250 Punkte ist durchaus im Bereich des Möglichen:



ความคิดเห็น


bottom of page