top of page

DAX Aktuell: Bullen pushen DAX zurück über 15.300 – nachhaltig?


(JK-Trading.com) – Der DAX ist stark in die neue Handelswoche gestartet, notierte kurz vor Eröffnung der Wallstreet mehr als 1% im Plus.


Für mich kommt dieser starke Wochenstart überraschend, ich hatte nach dem bearishen Wochenausklang und dem Wochenschluss unter 15.270/300 Punkten eher die Short-Seite auf dem Radar, doch die DAX-Bullen übernahmen gleich zur XETRA-Eröffnung die Initiative und schoben den deutschen Leitindex deutlich zurück über 15.300, sogar 15.400 Punkte.


Spezial-Webinar mit Markets.com am 27.02.2023 ➡️ Die 3 Säulen Profitablen Tradings


Allerdings ist, wie im Morning Meeting (unten) thematisiert abzuwarten, wie sich die US-Aktienmärkte zum Wochenstart präsentieren. Im S&P500 steht hier die 4.000er Marke, eventuell auch ein Stückchen höher die Region um 4.020 Punkte (Donnerstaghochs) im Mittelpunkt des Geschehens, denn: halten wir unterhalb scheint eine erneute Attacke auf die 3.950er Region sehr wahrscheinlich, ein Fall darunter aktiviert die 3.900er Region.


Für den DAX wäre ausgehend von einem solchen Szenario mit einem Re-Test der 15.300er Region zu rechnen, ein Fall darunter ebnete auch hier noch einmal den Weg in Richtung der Freitagstiefs um 15.200 Punkte, unterhalb wäre der Weg in Richtung der 15.000er Region frei.


Blog-Artikel auf JK Trading ➡️10 Tipps wie Du einen Drawdown in deinem Trading beenden kannst


Sollte eine solche Attacke ausbleiben, bleibt der Modus im DAX zwischen 15.200 und 15.600 Punkten auf Stundenbasis als neutral einzustufen:



bottom of page