DAX Aktuell: Top Out und Rollover gegen die 15.300 oder neue Allzeithochs am Freitag?


(JK-Trading.com) – Statt einer Attacke auf die 15.000er Marke, hat der DAX zu einem Rücklauf in Richtung 15.300/50 Punkte angesetzt.

Wie bereits in der DAX-Analyse für gestern herausgestellt, konnte der DAX dank tatkräftiger Unterstützung der Bullen vom US-amerikanischen Aktienmarkt Unterstützung im Bereich um 15.100 Punkte finden und zog von dort schnurstracks in Richtung der 15.300/350er Region.

Neues JK Trading Video-Tutorial am Samstag, 24.04.2021, 10 Uhr ➡️ Trading lernen: Scalping

In diesem Bereich fand der deutsche Leitindex dann bis zur heutigen US-Eröffnung einen Widerstand, wobei abzuwarten bleibt, ob die US-Märkte ihre bullishen Vorgaben von Mittwoch auch am Donnerstag fortsetzen.

Falls ja, wäre in den Wochenschluss im DAX ein weiterer Durchmarsch auf der Oberseite mit Ziel um 15.500 Punkte, eventuell gar neue Allzeithochs denkbar.

Falls nein und der DAX kippt gegen die 15.300/350er Region wieder ab, markierte sogar neue Tagestiefs (sprich: rutschte in den Donnerstagabend unter 15.250 Punkte), wäre ein erneuter Test der 15.100er Region und darunter der psychologisch wichtigen 15.000er Region sehr realistisch: