GameStop (GME) am Freitag bei $1000?!?!


Gamestop (GME) ist aktuell in aller Trader-Munde, sieht massive Volatilität und Schwankungen, die sogar Hedge Funds und Short-Seller an den Rande des Kollaps bringen.


In unten zu findenden Video von Mittwoch, hatte ich neben den Hintergründen rund um spekulative Exzesse durch Privatanleger, die sich in sozialen Medien und Foren zu „Pump-Parties“ verabreden, auch thematisiert, dass GME bis zum Wochenschluss bei $1000 stehen könnte.


Zum Donnerstagschlusskurs am 28.01.2021 notierte GME bereits bei $600...


✅ „Ein Tag im Leben eines Traders“ als PDF zum kostenlosen Downloadhttps://www.jk-trading.com/routine-lp


Was noch kommen kann, erfährst du in diesem Video:

Schon meinen JK Trading YouTube Kanal abonniert?


Verpasse kein Morning Meeting und Trading-Tutorial mehr!


Kanal abonnieren ►https://www.youtube.com/c/jensklatttrading

© 2019 by Jens Klatt Trading

Jens Klatt Trading hat eine bezahlte Affiliate Kooperation mit der IG Europe GmbH.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und Ihr Vermögen ist gefährdet.

Verluste können extrem schnell entstehen.

Bei professionellen Kunden können Verluste die Einlagen übersteigen.