Trading lernen: wenn die Big Player ihr Geld ins Spiel bringen


Nachdem wir in der Vorwoche gezeigt haben, wie mangelnder Fokus eine ganze Wochenperformance kosten kann, thematisiert das Video diese Woche, wie man sich dank Fokus im Windschatten der großen Spieler in einer Aktie positionieren kann.


Im Video lernst du, was es mit dem Ausspruch in Trading-Vorträgen: „Wir versuchen die Fußspuren der „dicken Fische“ im Markt auszumachen und uns dann im Windschatten dieser mit unseren Trades zu positionieren!“ auf sich hat.


✅ „Ein Tag im Leben eines Traders“ als PDF zum kostenlosen Downloadhttps://www.jk-trading.com/routine-lp


Du lernst, wie man erkennen kann, ob die Big Player ihr Geld in eine bestimmte Aktie investieren und vor allem wie man das als "Kleiner" mithandeln kann:


Schon meinen JK TradingYouTube Kanal abonniert?


Kanal abonnieren ►https://www.youtube.com/c/jensklatttrading

© 2019 by Jens Klatt Trading

Jens Klatt Trading hat eine bezahlte Affiliate Kooperation mit der IG Europe GmbH.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und Ihr Vermögen ist gefährdet.

Verluste können extrem schnell entstehen.

Bei professionellen Kunden können Verluste die Einlagen übersteigen.