Trading lernen: wenn sich technische und fundamentale Bilder kreuzen und wie man das tradet


Der Online-Vermittlungsdienst Uber (Ticker: UBER) hat am 21.09. seine Gross Bookings Guidance für Q3 reduziert, gab nach starken Earnings Anfang August eine sequentielle Verbesserung des bereinigten EBITDA in Q4 bekannt.


Nach einer längeren Bodenbildungsphase zog UBER unter hohem Volumen an, zurück über $40.


Dieses Video zeigt dir, wie man die Aktie unter diesen starken Vorzeichen profitabel hat traden können, welche Kursniveaus interessant waren und wie sich die vorbörslichen Niveaus anboten, eine profitable Trade-Hypothese zu formulieren.


✅ „Ein Tag im Leben eines Traders“ als PDF zum kostenlosen Downloadhttps://www.jk-trading.com/routine-lp



Schon meinen JK TradingYouTube Kanal abonniert?


Kanal abonnieren ►https://www.youtube.com/c/jensklatttrading