DAX Aktuell: 13.200er Attacke erneut abgewehrt – Bullen vor Break der 13.330?


(JK-Trading.com) – Der DAX setzte zum Wochenstart zu einer Attacke auf die 13.200er Marke an, aber ein nachhaltiger Bruch blieb aus.


Grundsätzlich hat sich das choppige Bild, dass ich in den DAX-Betrachtungen der vergangenen Tage aufgegriffen habe, durch die Price Action bis zur US-Eröffnung am Montag nicht geändert.


Neuer JK Trading Blog-Artikel: Trader fragen: wie finde ich die richtige, heiße Aktie für mein Aktien-Daytrading?


In der Tat würde ich derzeit soweit gehen zu sagen, dass kurzfristig eine erhöhte Chance besteht, der es zu einem nachhaltigen Bruch der 13.200er Region kommen dürfte (=Bruch der Montag-Tiefs bei 13.160 Punkten), sollte es den Bullen nicht zeitnah gelingen, die 13.330er Region zu erobern.


Ein Fall unter die 13.160er Marke machte in den kommenden Tagen einen Push mit Ziel im Bereich um 13.000 Punkte, eventuell gar tiefer um 12.8807900 Punkte denkbar.


Ein dynamischer Bruch der 13.330 wäre auf der Kehrseite in meinen Augen klar bullish und ebnete den Weg in Richtung 13.450 Punkte, fände eventuell sogar einen fundamentalen Treiber in einer dovishen EZB am Donnerstag, welcher den DAX in Richtung Jahres- und Allzeithoch um 13.800 Punkte treibt: