top of page

DAX Aktuell: Bullen verteidigen erneut 15.300 – Attacke auf die 15.600 voraus?


(JK-Trading.com) – Der DAX hat nach starkem Wochenstart zu einem Re-Test der 15.270/300er Region angesetzt – und diese deutlich verteidigen können.


Ich skizzierte bereits in der gestrigen DAX-Analyse einen solchen Re-Test der 15.300er Region, ausgehend von einer nicht gelingen wollenden Rückeroberung der 4.000er Marke im S&P500 und nochmaligen Test der 3.950 – ein Szenario, welches sich dann allerdings nicht offenbarte.



Wie auch immer, es hat nun nicht nur den Test der 15.300er Region gegeben, sondern zudem auch ein deutliches Signal seitens der Bullen, diese Region klar verteidigen bzw. halten zu wollen. Sollte es nun an den US-amerikanischen Märkten und hier im S&P500 zu einer erfolgreichen Attacke auf die 4.020er Region kommen, würde sich das Bild meiner Einschätzung nach vergangenem Freitag deutlich aufhellen.


Eine erneute, zeitnahe Attacke auf die 3.950er Marke wäre ausgehend hiervon zunehmend unwahrscheinlich und könnte dem DAX ausreichend Rückenwind für eine dynamische Attacke auf die 15.600er Region in den kommenden Tagen verleihen.



Ein Bruch höher aktivierte als erstes Kursziel auf der Oberseite den Bereich um 15.800 Punkte, während der technische Modus auf Stundenbasis zwischen 15.200 und 15.600 Punkten allerdings als neutral und choppy zu klassifizieren bleibt:



Comentários


bottom of page