DAX Aktuell: choppiger Wochenstart, Pendeln zwischen 15.100 und 15.300 Punkten


(JK-Trading.com) – Der DAX ist choppy, aber dennoch volatil in die neue Handelswoche gestartet, pendelt weiter zwischen 15.100 und 15.300 Punkten.


Nachdem der DAX sich noch am morgen eher positiv präsentierte und ich im Morning Meeting (unten) eher zu einer Attacke auf die 15.300er tendierte, kam es in den Mittag hinein zu Abgabedruck, der den deutschen Leitindex auf neue Tagestiefs beförderte.


Neues JK Trading Video-Tutorial ➡️ Trading lernen: wenn BioTech-Firmen zu einem hochprofitablen Trade einladen


Bis zur US-Eröffnung hatte sich der DAX allerdings wieder gefangen, handelte zurück im Bereich seiner Tageshochs und in Schlagdistanz zur 15.300er Marke.


Somit bleibt nun abzuwarten, wie sich die US-amerikanischen Aktienmärkte präsentieren und ob diese den DAX-Bullen ein wenig unter die Arme greifen.


Trading lernen: Wie du in einem A-Setup und im Windschatten der Big Player GRÖßER werden kannst


Falls ja und sollte es zu einer Rückeroberung der 15.300er Marke kommen, könnte in den kommenden Tagen ein Lauf in Richtung Allzeithochs um 15.550 Punkte anstehen, Zwischenziel im Bereich um 15.400 Punkte.


Falls nicht und es kommt zu einer erneuten, dann erfolgreichen Attacke der Bären auf die 15.100er Marke mit Rutsch unter dieses Level, wären in den kommenden Tagen, bei anhaltendem bearishen Momentum, Abschläge bis in Gefilde um 14.800 Punkte denkbar: