DAX Aktuell: neue Allzeithochs zur Wochenmitte – weitere Kursgewinne voraus?


(JK-Trading.com) – Am Mittwoch war es soweit: der DAX hat marginal ein neues Allzeithoch markiert, dieses liegt nun bei 14.197,49 Punkten.


Dieser Push auf ein neues Allzeithoch hatte sich meiner Einschätzung nach abgezeichnet, ich hatte bereits in meiner gestrigen DAX-Analyse geschrieben:


[…] die Markierung neuer Wochenhochs senden ein klar bullishes Signal, welches eine zeitnahe Attacke aufs DAX’sche Allzeithoch nur zu einer Frage der Zeit werden lassen. […]


Deine Stimme zählt: „Black Bull Award 2021, Kategorie: Trader“


Während ein Bruch über die 14.200er Marke während des europäischen Handels ausblieb, bleiben auch die Vorgaben vom US-amerikanischen Aktienmarkt positiv und somit könnte sich der DAX im Schatten der US-Bullen aufmachen, die 14.200er Marke in den Folgestunden oder dann in der zweiten Wochenhälfte zu überwinden.


Es bleibt dabei, dass sollte es zu einem dynamischen Bruch über die 14.200er Marke kommen, in den kommenden Tagen die Region um 14.500 Punkte als nächstes Kursziel aktiviert würde, Zwischenziele im „100er Schritten“ bei 14.300 und 14.400 Punkten.


Bullish bleiben die Vorgaben auf Stundenbasis solange der DAX oberhalb des psychologisch wichtigen 14.000er Levels handelt, ein Rutsch und Tagesschluss darunter neutralisierte das Bild: