DAX Aktuell: Quartalsschluss über 12.000er Marke wohl gesichert


(JK-Trading.com) – Der DAX konnte sich zum Wochenstart deutlich oberhalb der 12.000er Marke etablieren.

Sah es zu Beginn des Handelstages noch nach einer stärkeren Attacke auf die 12.000er Region aus und das Vorwochentief um 11.950 Punkte geriet in Bedrängnis, kam mit Kassa-Eröffnung um 9 Uhr stärkere Nachfrage auf und der DAX zog deutlich zurück über das 12.000er Level.

Zwar sehe ich rein technisch unterhalb von 12.370/400 Punkten eine erhöhte Chance einer erneuten Attacke auf die 11.950er Region.

Allerdings würde erst mit einem Bruch unter den Bereich des Vorwochentiefs ein klar bearishes Signal generiert, dann mit weiterem Abwärtspotential in den kommenden Tagen bis in Gefilde um 12.500 Punkte.

Oberhalb der 11.950 ist der technische Modus auf Stundenbasis neutral, auf Intraday-Ebene eventuell gar bullish mit Potenzial für einen Test der 12.370/400er Region.