DAX Aktuell: Solider Quartalsschluss über 12.000 Punkte und technisch neutral in Q3


(JK-Trading.com) – Die Marktteilnehmer haben im DAX einen verhältnismäßig ruhigen Quartalsschluss zu sehen bekommen.

Demnach hat der deutsche Leitindex das 12.000er Level in den Monatsschluss halten können und findet sich zum Beginn ins dritte Quartal 2020 technisch zwischen 11.950 und 12.370/400 Punkten wieder.

Sollte es in den Folge-Tagen zu einem Ausbruch kommen, ebnet ein Bruch auf der Oberseite über 12.370/400 Punkte den Weg in Richtung der 12.600er Region.

Ein Bruch auf der Unterseite würde den Bären klar in die Karten spielen, den Weg in Richtung der 11.500/530 Punkte ebnen.



© 2019 by Jens Klatt Trading

Jens Klatt Trading hat eine bezahlte Affiliate Kooperation mit der IG Europe GmbH.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und Ihr Vermögen ist gefährdet.

Verluste können extrem schnell entstehen.

Bei professionellen Kunden können Verluste die Einlagen übersteigen.