DAX Aktuell: starke Vorstellung der Bullen zum Wochenstart


(JK-Trading.com) – Der DAX ist nach dem Kursfeuerwerk am vergangenen Freitag konsolidierend in die neue Handelswoche gestartet, hielt sich aber über 12.400 Punkten.

In der Tat erachte ich die Vorstellung im deutschen Leitindex sogar als stark nachdem Meldungen die Runde machten, dass China vor Unterzeichnung der ersten Stufe im vereinbarten, partiellen Deal vergangenen Freitag zunächst weitere Gespräche wünschen.

Nicht, dass es überraschend käme, dass „The greatest and biggest deal ever made for our Great Patriot Farmers in the history of our Country”wie von Trump verkündet, dann vielleicht doch nicht so „great“ ist.


Was allerdings „great“ ist, ist die Vorstellung im DAX, der seine Kursrallye letzten Freitag primär auf Spekulationen und Hoffnungen vollzog und nun, nachdem sich der Rauch ein wenig verzogen hat, diese Aufschläge größtenteils in der Lage ist zu verteidigen.


Infolgedessen ist mein Ausblick für den DAX weiterhin bullish und eine zeitnahe Attacke auf die Region um die aktuellen Jahreshochs um 12.650 Punkte scheint eine ernstzunehmende Option.


Auf der Kehrseite würde es vermutlich zu einer tieferen Korrekturbewegung mit Ziel um 12.150 Punkte kommen, sollte der deutsche Leitindex unter die Montag-Tiefs um 12.390/400 Punkte fallen: