DAX erneut toppish, 11.400 weiter im Fokus


(JK-Trading.com) – Nachdem der DAX im Windschatten der US-Aktienmärkte stark in die Handelswoche gestartet war, sah das Bild Dienstag schon wieder trüber aus.


Infolge der weiter bestehenden Unsicherheiten rund um den Brexit gab der deutsche Leitindex einen Großteil seiner Aufschläge wieder her, handelt nun wieder in der Region um 11.500 Punkte.


Das technische Bild bleibt zur Mitte der Woche unverändert, mit dem Fokus auf der Unterseite im Bereich um 11.400 Punkte. Ein Fall unter dieses Level aktiviert als erstes Ziel die Region um 11.250 Punkte.


Auf der Oberseite liegt der Hauptfokus weiter auf dem Bereich um 11.600/630 Punkte, darüber auf der Region um 11.700 Punkte.