DAX in den Wochenschluss doch noch mit Test der 11.000?


(JK-Trading.com) – Der DAX hat am Donnerstag nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch einmal einen Test der 11.000 für Freitag ins Spiel gebracht.


Demnach steht ein Test der 11.000/050er Region zum Wochenschluss als Option im Raum, dennoch beachte man weiter die sich ausgebildete, bearishe Divergenz im 14er RSI.


Diese würde mit einem Fall unter die 10.800er Marke weiterhin als erstes Kursziel den Bereich um 10.680/700 Punkte, der Region ums Wochentief aktivieren.


Grundsätzlich gilt bei Intraday-Long-Engagements meiner Meinung nach weiterhin konservativer zu agieren, da die Luft auf der Oberseite dünner zu werden scheint, CRVs demnach unattraktiver.