DAX mit Stabilisierungsversuch, Vorteil aber weiter auf Seite der Bären


(JK-Trading.com) – Der DAX präsentierte sich nach dem schwachen Wochenstart und Fall unter die 12.000er Marke am Dienstag stabil.


Am Ende des Handelstages stand sogar ein Rücklauf in Richtung und Tagesschlusskurs oberhalb von 12.000 Punkten.


Dennoch bleibt der Vorteil auf Seite der Bären. Sollte es nun am Mittwoch zu einer erfolgreichen Attacke auf die aktuellen Wochentiefs um 11.830 Punkte und einem Rutsch unter das 11.800er Level kommen, wären weitere Abschläge, meiner Meinung nach mit erstem Ziel um 11.550 Punkte, einzukalkulieren.


Trotz Rücklauf in Richtung der 12.000er Region hat sich das Bild auf der Oberseite nicht verändert, erst eine Rückeroberung der 12.220er Region hellt das technische Bild auf Stundenbasis auf und switcht den Modus auf neutral.