DAX zurück unter 12.000 Punkte – schwacher Wochenschluss voraus?


(JK-Trading.com) – Der DAX hat am gestrigen Tag eine Entscheidung getroffen, fiel zurück unter das 12.000 Punkte Level.


Zwar blieb ein direkter Durchmarsch in Richtung der 11.800er Region auf der Unterseite aus, aber die erkennbaren Schwierigkeiten bei der Rückeroberung der 12.000er Marke deuten auf eine erhöhte Wahrscheinlichkeit eines schwachen Wochenschlusses.


Selbst wenn es zu einer kurzfristigen Rückeroberung des 12.000er Levels kommen sollte, findet sich im Bereich um 12.070 Punkte ein nächster potentieller Short-Trigger mit Ziel um 11.800/830 Punkte in den kommenden Tagen.


Grundsätzlich bleibt der Modus auf Stundenbasis Short, solange es zu keiner Rückeroberung der 12.200/220er Region kommt.